Zum Motto ‚Ab in den Urlaub-kreiere einen Sommerlook, rund um deine neue Tunika‘ kombiniert ‚Shopping-Queen‘-Kandidatin Monika an Tag drei eine trendige Straw Bag zusammen mit einer luftigen Tunika in cremefarben.

Straw Bags für den Urlaubsflair

Für ihren Sommerlook setzt Monika hauptsächlich auf helle Farben und kauft eine cremefarbene Tunika, die leicht durchsichtig ist. Weil man Monikas BH durchsehen kann, hätte sich Juror Guido Maria Kretschmer daher gerne noch ein Top darunter gewünscht. Die Schnürrbändel an der Tunika betonen Monikas Taille. Passend zum Outfit wählt sie eine weiße Jeans, die den Look sommerlich frisch wirken lässt. Dazu kommt noch eine Strohtasche – solche Straw Bags sind diese Sommer-Saison übrigens ganz besonders angesagt. Mit einem passenden Strohhut setzt Monika noch eins drauf und verpasst ihrem Look, den von Guido gewollten Urlaubsflair. Fehlen nur noch die Schuhe. Sandaletten im dunklen Braunton sollen es sein. Die Fransen am Knöchel schmeicheln außerdem ihrem Bein. Ein dezentes weißes Armband und eine Sonnenbrille runden ihr Outfit perfekt ab.

Modedesigner Guido Maria Kretschmer findet Monikas Tunika-Look richtig gut gelungen: „Das Motto ist eins A getroffen!“ Es ist Urlaub und vor allem lässig, wie ein Tunika-Look eben sein soll.

Hat euch Monikas Look gefallen? Wir haben ihn für euch nachgestylt – mit ihrem Sommerhut im Original. Viel Spaß beim Shoppen!


Monikas original Strohhut