Eine neue Folge ‚Promi Shopping Queen‘ und selten war die Shopping-Aufgabe freier: Fast ohne Vorgaben gilt es für die Kandidatinnen Tanja Tischewitsch, Annica Hansen, Sophia Wollersheim und Barbara Engel richtig kreativ zu sein. Ganz nach dem Motto: ‚Feuer, Wasser, Erde, Luft: Interpretiert die vier Elemente mit euren ausdrucksstarken Looks auf modische Art‘. Und selbst Stardesigner Guido Maria Kretschmer gibt zu: „Das ist vielleicht das schwierigste Motto, das wir je hatten“.

Feuer, Wasser, Luft und Erde

Schon vor der Mottoverkündung erhält jede der vier Promi-Ladies einen geheimnisvollen Umschlag. Drin steht, nach welchem der vier Elemente geshoppt werden darf. Wird das Outfit feurig rot, luftig leicht oder derb und erdig? Nach dem ersten Schock sind alle Kandidatinnen zufrieden mit ihrem Element. Für Ex-DSDS-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch geht’s auf Wasser, Moderatorin Annica Hansen sucht nach erdigen Tönen, bei TV-Sternchen Sophia Wollersheim wird es feurig und Modedesignerin Barbara Engel lässt sich von dem Element Luft inspirieren.

In Blau an der Côte d’Azur

Am besten konnte Tanja Tischewitsch die Aufgabe umsetzen. Doch statt sich auf ein Outfit zu konzentrieren, zauberte Tanja kurzerhand zwei Looks aus dem Ärmel. Am Tag soll’s eine lässige Tunika sein, abends greift sie dann zum knallengen Cocktailkleid in schimmerndem Blau. Eben ganz passend zur Yachtparty an der Côte d’Azur. Auch sonst hat Tanja an alles gedacht: Blaue Ohrringe, welliges Haar – das Element Wasser findet sich überall wieder.